Barrierefrei zertifizierte Museen in Rheinland-Pfalz

Viele Museen in Rheinland-Pfalz sind bestens auf Besucher eingestellt, die einen barrierefreien Zugang benötigen. Barrierefreiheit im Museum bedeutet allerdings mehr als ein rollstuhlgerechter Zugang. Damit auch sehbehinderte, blinde, höreingeschränkte und gehörlose Menschen sowie Menschen mit kognitiver Einschränkung Freude am Museumsbesuch haben, bieten immer mehr Museen spezielle Führungen, Tastobjekte und anderweitige Orientierungshilfen.

Museen, die nach „Reisen für Alle“ zertifiziert sind, erfüllen die Voraussetzungen an ein inklusives, barrierefreies Museum ganz besonders und werden deshalb im Museumsportal Rheinland-Pfalz auch besonders gekennzeichnet. „Reisen für Alle“ ist ein bundesweit einheitliches Zertifizierungssystem im Bereich Barrierefreiheit.

47 Museen und museumsähnliche Einrichtungen wurden bisher barrierefrei geprüft. Hierunter zählen große hauptamtlich sowie kleine ehrenamtlich geleitete Einrichtungen von A wie Arp Museum Bahnhof Rolandseck bis Z wie Zeller Wein- und Heimatmuseum.

Alle Museen auf einen Blick!