DYNAMIKUM Science Center Pirmasens

Ein Museum – ganz viel in Bewegung

Mit einem Knochengerüst um die Wette radeln, beim Rennen gegen einen Elefanten antreten, Schall sichtbar machen oder eine Kugel bergauf rollen lassen – dies und noch vieles mehr erwartet die Besucher im Dynamikum Science Center in Pirmasens. Unter dem Leitmotiv „Bewegung“ dreht sich in dem Mitmachmuseum alles um vielfältigste Phänomene aus Natur und Technik: An 160 Exponaten können große und kleine Gäste selbst Hand anlegen und fleißig experimentieren, tüfteln und forschen. Hier ist, anders als sonst, Berühren ausdrücklich erlaubt!

In den acht Bereichen – Antritt, bewegte Masse, Dreh, Bewegungsmaschinen, schnelle Natur, Menschenkräfte, Denken in Bewegung und Tanz der Welt ­– vollziehen die Besucher naturwissenschaftliche Phänomene, bei denen man teils ’etwas bewegen’ und teils auch ’sich bewegen’ kann, spielerisch nach. Im angrenzenden Naturpark Strecktal befinden sich zudem 13 Freiluftexponate zum Thema „Aufwind“. Hier lädt auch ein DiscGolf-Parcours mit insgesamt 15 Bahnen zur sportlichen Betätigung ein; die Golfdiscs gibt es im Dynamikum zu leihen oder zu kaufen.

Seit Oktober 2016 kann man im Dynamikum außerdem den Kriminalkommissar in sich entdecken: In der „Akte Dynamikum: Ermittle am Ort des Verbrechens“ kommen Hobbydetektive innerhalb einer Stunde dem „Geheimnis der Nachbarn“ auf die Schliche. Hilfestellung gibt‘s ganz individuell per Walkie-Talkie.

Zusätzlich zur regulären Ausstellung finden regelmäßig spannende Sonderevents und -ausstellungen rund ums Thema Wissenschaft zum Anfassen, aber auch zu Sport und Gesundheit statt. In speziellen Workshops besteht unter fachmännischer Anleitung die Gelegenheit, noch tiefer in die Materie „Naturwissenschaft in Bewegung“ einzutauchen. Das Dynamikum gehört zudem zu den ersten Bildungseinrichtungen in Süddeutschland mit dem Label LEGO Education INNOVATION STUDIO und bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Workshops für Kinder ab fünf Jahren bis zur 10. Klasse an.