Burgmuseum Wachtenburg

Burgruine Wachtenburg
© Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (Foto: Christina Ihrlich)

Die Ruine der Wachtenburg ragt hoch über dem kleinen Ort Wachenheim empor und ist nicht zu übersehen. Sie beherbergt ein kleines Burgmuseum: Es befindet sich in einem unterirdischen Funktionsbau gleich am Eingang der Wachtenburg und zeigt Objekte, die bei archäologischen Grabungen auf der Burg gefunden wurden, sowie Gemälde der Wachtenburg um das Jahr 1900. Außerdem wird eine große Zahl von reich verzierten Tür- und Truhenschlössern präsentiert, die aus dem Mittelalter stammen. Besonders zu erwähnen ist ein aufwendiges, detailliertes Modell der Wachtenburg, wie sie um 1470 ausgesehen hat.

Gut zu wissen:

Das Museum über dem Ort ist in 15 Minuten zu Fuß von Wachenheim aus zu erreichen. Verschiedene Rundwege laden zu einer Wanderung oder einem längeren Spaziergang im direkt an die Burg anschließenden Pfälzerwald ein, zum Beispiel die Rieslingtour (7,5 km) oder die Römertour (9,2 km). Karten der örtlichen Rundwege sind bei der Tourist-Information erhältlich.