Kulturhaus Kübelberg

Im Rahmen der Dorferneuerung wurde von der Gemeinde Schönenberg-Kübelberg in den Jahren 2009 bis 2011 das unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble in der Kirchgasse 1-3 umfassend saniert und zum „Kulturhaus Kübelberg“ umgebaut. Das Projekt wurde zudem als Station in das „Begehbare Geschichtsbuch“ der Verbandsgemeinde Oberes Glantal eingebunden.

Dokumentation "Gericht Kübelberg"

Im Obergeschoss des Fachwerkhauses ist die multimediale Dokumentation zur Geschichte des Gerichts Kübelberg untergebracht. Neben Exponaten informieren Texttafeln und verschiedene Bildschirmpräsentationen sowie ein Film über die Entwicklung des früheren Amtsbezirks.

Ausstellung Maler Metzger

Im Dachgeschoss sind Werke des in Kübelberg geborenen Kunstmalers Alois Metzger (1889 - 1981) ausgestellt.

Gut zu wissen:

Das Kulturhaus Kübelberg ist eine Station auf dem Ritter-Gerin-Weg, der zusammen mit dem Diamantschleifer-Weg und dem Kirschenland-Weg das „Begehbare Geschichtsbuch“ in der Verbandsgemeinde „Oberes Glantal“ bildet. Das Begehbare Geschichtsbuch macht an über 90 Standorten die historische Entwicklung der letzten drei Jahrtausende erlebbar. Aktuell wird an der Erweiterung des Begehbaren Geschichtsbuches um zwei weitere Wege gearbeitet.