Dauerausstellung
Jüdisches Erbe digital
YouTube-Kanal SchUM-Städte e.V. Speyer, Worms, Mainz
Museum SchPIRA und Mikwe

YouTube-Kanal des SchUM-Städte e.V. Speyer, Worms, Mainz – Jüdisches Erbe für die Welt

Die jüdischen Gemeinden in den mittelrheinischen Städten Speyer, Worms und Mainz formierten im Mittelalter einen Verbund, der die Architektur, Kultur, Religion und Rechtsprechung der mittel- und osteuropäischen jüdischen Diaspora zutiefst und bis heute prägte. Monumente – Synagogen, Frauenschuln, Jeschiwot, Friedhöfe und Ritualbäder – belegen gemeinsam mit der religiösen Überlieferung die immense Bedeutung der SchUM-Stätten. Das Land Rheinland-Pfalz hat den Antrag auf Aufnahme der SchUM-Stätten als UNESCO-Weltkulturerbe im Januar 2020 eingereicht.

Erfahren Sie mehr über das Jüdische Erbe der SchUM-Städte auf YouTube