Dauerausstellung
Spannungsfelder | Digital
Virtuelle Ein-Blicke in Kubach & Kropp
Museum Schlosspark – Museen im Kulturviertel der Stadt Bad Kreuznach

Virtuelle Ein-Blicke in die Sonderausstellung "Spannungsfelder – Kubach & Kropp" – Schauen Sie mal rein!

Unter dem Titel „Spannungsfelder“ zeigt die Werkauswahl von über 30 Skulpturen das umfangreiche Schaffen der vergangenen zehn Jahre von Livia Kubach und Michael Kropp. Das Künstlerpaar arbeitet in unmittelbarer Nachbarschaft zum Steinskulpturen-Museum in Bad Münster am Stein. Die Absolventin der Düsseldorfer Kunstakademie sowie Meisterschülerin und der Künstler-Autodidakt bearbeiten dort u.a. mit großer Bohr- und Schleifmaschine die verschiedensten Gesteinsarten (u.a. Gabbro, Granit, Marmor, Quarz, Serpentin) aus der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Farben. Zu den präsentierten Werkgruppen gehören die sogenannten Steine für die Begegnung, sowie die Klanghäuser, die das Thema des „Paares“ bildhauerisch umsetzen. Die Steine für das Licht beschäftigen sich mit den formalen und materiellen Möglichkeiten den Stein zu durchbohren oder zu durchbrechen sowie dem Lichteinfall und der Transparenz. Außerdem werden wir einige bespielbare Klangskulpturen, Steine für die Stille, sowie bewegliche Säuleninseln zeigen.

Hier gehts zu digitalen Ausstellung!