AUSSTELLUNGEN FÜR KINDER, DIE GARANTIERT SPASS MACHEN!

Aktuelle Tipps für eure Ausflüge

Das Wochenende oder die Ferien stehen vor der Tür? Und ihr sucht nach Ausflugstipps für Kinder und Familien in Rheinland-Pfalz? Dann ist hier bestimmt etwas Passendes für euch dabei. Lasst euch inspirieren von den folgenden sechs spannenden, abenteuerlichen, interaktiven und abwechslungsreichen Ausstellungen und kommt gerne mit der ganzen Familie vorbei!

#1 | We love PLAYMOBIL. 50 Jahre Spielgeschichte(n)

1.10.2023–15.9.2024 | Historisches Museum der Pfalz

Das Kultspielzeug PLAYMOBIL feiert einen ganz besonderen Geburtstag und gibt damit dem  Anlass für eine einzigartige Familien-Ausstellung rund um die weltweit beliebten Spielfiguren.

Auf 1.000 Quadratmetern lassen faszinierende Dioramen, Videoshows sowie zahlreiche Spielstationen kleine und große Museumsgäste in die PLAYMOBIL-Miniaturwelten eintauchen. Gezeigt werden Landschaften zu aktuellen PLAYMOBIL-Themenwelten wie „Adventures of Ayuma“ oder auch zu historischen Themen, die spielerisch Geschichte vermitteln. Dazu zählen Darstellungen zum Leben der Römer, zum alten Ägypten oder zu den Samurai in Japan. Maßgeschneiderte Projektionen gespickt mit Lichteffekten und Animationen erwecken PLAYMOBIL-Inszenierungen zum Leben. So bewegen sich beispielsweise Sternbilder und Galaxien choreografiert zu Musik über die Landschaft „Space Western“.

Seit nun schon einem halben Jahrhundert stehen die bunten und stets gut gelaunten Figuren von PLAYMOBIL für Spielfreude und Kreativität. Seit 1974 haben mehr als 3 Milliarden der 7,5 cm großen Spielzeugfiguren ihren Weg in zahllose Kinderzimmer weltweit gefunden. Würden sich all diese PLAYMOBIL-Figuren an den Händen halten, könnten sie fast vier Mal unsere Erde umarmen.

Die interaktive Familien-Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz lädt zu einer Reise durch 50 Jahre Spielgeschichte(n) ein und gibt einen Eindruck von der schier unendlichen Vielfalt an Möglichkeiten, die das Systemspielzeug seinen Fans eröffnet. Mitmachen und Ausprobieren ist in der Ausstellung ausdrücklich erwünscht!

Für kleine und große Gästen gleichermaßen ein Erlebnis!


Begebt euch auf eine Reise durch 50 Jahre Spielgeschichte(n)


 

#2 | Pippi Langstrumpf, Petterson und Mama Muh

Bis Ende 2024 | Museum für PuppentheaterKultur

Im PuK - Museum für PuppentheaterKultur Bad Kreuznach können Kinder und Familien noch bis Ende 2024 mit "Pippi Langstrumpf, Petterson und Mama Muh" in die Welt der Villa Kunterbunt eintauchen, Pettersson und Findus treffen und die neuesten Abenteuer der Mama Muh nachspielen.

Dazu hat das Museum für PuppentheaterKultur die Kultfiguren der schwedischen Kinderliteratur zusammengetragen und fantasievoll ausgestellt. Täglich (außer montags) können kleine und große Museumsbesucher*innen auf Entdeckungsreise gehen, von Lönneberga bis nach Takkatukkaland!

Im Anschluss an die Sonderausstellung sollte man auch die bekannten Märchenfiguren und Filmhelden in der Dauerausstellung besuchen. Das Museumsmaskottchen PuKinello weist bereits im Foyer als überlebensgroße Attraktion an Fäden den Weg: Hier darf man ausprobieren, da gibt es auf den zweiten Blick etwas zu entdecken und dort können alle die Theaterstars aus Holz und Stoff belauschen. Das Fazit des Puppenspielers und TV-Moderators (bei KiKaninchen) Christian Bahrmann über das Angebot im PuK-Museum: 100 Prozent familientauglich! Draußen wartet sogar noch ein kleiner Spielplatz auf die kleinen Puppentheater-Fans!

Die Ausstellung richtet sich an Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.


Besucht Pippi Langstrumpf, Petterson und Mama Muh


 

#3 | Physik für Groß und Klein

DYNAMIKUM Science Center Pirmasens

Mit einem Knochengerüst um die Wette radeln, beim Rennen gegen einen Elefanten antreten, Schall sichtbar machen oder eine Kugel bergauf rollen lassen? Im Dynamikum Science Center Pirmasens warten spannende physikalische Experimente und Mitmachstationen auf Groß und Klein.

Unter dem Leitmotiv „Bewegung“ dreht sich in dem Mitmachmuseum alles um vielfältigste Phänomene aus Natur und Technik: An 160 Exponaten können große und kleine Gäste selbst Hand anlegen und fleißig experimentieren, tüfteln und forschen. Hier ist, anders als sonst, Berühren ausdrücklich erlaubt!

Warum lassen sich Kreisel nicht aus der Ruhe bringen? Können Töne Dinge bewegen? Wer hat die schnellste Reaktionszeit? Diesen und vielen weiteren Fragen kannst du in den verschiedenen Ausstellungsbereichen auf den Grund gehen: Der Antritt, Bewegte Masse, Der Dreh, Bewegungsmaschinen, Schnelle Natur, Menschenkräfte, Denken in Bewegung und Sport. Freue dich auf eine Vielzahl an interaktiven Exponaten, mit denen du spielerisch die Welt der Naturwissenschaften, Technik, Biomechanik und des Sport erkunden kannst!

Gut zu wissen: Im Anschluss an einen Besuch im Dynamikum Science Center lädt ein Wissensparcours zum Experimentieren im Freien ein!

Im Dynamikum haben Besucherinnen und Besucher aller Altersklassen etwas zu entdecken, denn wissensdurstig sind schließlich alle Menschen.


Physik für Groß und Klein im DYNAMIKUM Science Center Pirmasens


 

#4 | Fußballfieber. Fußballgeschichte(n) aus Rheinland-Pfalz

17.5.2024–3.11.2024 | Festung Ehrenbreitstein

Interaktive Familienausstellung: Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland rollt auch im Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein ab dem 17. Mai 2024 der Ball.

Kommen Sie vorbei und begeben Sie sich auf einen interaktiven Erlebnisrundgang durch die verschiedenen Facetten der beliebtesten Sportart der Welt. Blicken Sie auf 75 Jahre rheinland-pfälzische Fußballgeschichte(n) mit vielerlei Gänsehautmomenten, persönlichen Anekdoten und Kuriositäten. Wussten Sie, dass neben dem 1. FC Kaiserslautern drei weitere rheinland-pfälzische Vereine Deutscher Fußballmeister geworden sind? Oder dass das erste offizielle Länderspiel der Frauennationalmannschaft im Stadion Oberwerth in Koblenz stattfand? Erfahren Sie mehr zum Frauen- wie Amateurfußball, den beiden Fußballverbänden im Land, den Weg vom Bolzplatz in die Bundesliga sowie die Spielregeln.

Die Ausstellung bietet einen unterhaltsamen und zugleich informativen Besuch für Fußballfans, Familien und diejenigen, die etwas zur beliebtesten Sportart der Welt erfahren wollen. Hierbei sollen vor allem Spiel und Spaß im Vordergrund stehen. Deshalb sind sowohl die kleinen wie großen Fußballheldinnen und -helden sowie alle Interessierte herzlich dazu eingeladen, an Mitmachstationen im Innen- wie Außenbereich der Ausstellung die verschiedenen Varianten und Formen des Fußballspiels spielerisch kennenzulernen und auszuprobieren.

Die interaktive Familienausstellung im Landesmuseum Koblenz entstand in Zusammenarbeit mit dem 1. FSV Mainz 05, dem 1. FC Kaiserslautern, der Fritz-Walter-Stiftung, dem Deutschen Fußballmuseum, der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, dem Südwestrundfunk, dem Fußballverband Rheinland, dem Südwestdeutschen Fußballverband und weiteren Partnern.

Für kleine wie große Fußballheldinnen und -helden jeden Alters!


Fußballgeschichte(n) im Landesmuseum Koblenz


 

#5 | Taucher, Schwimmer, Wandersleut. Amphibien, faszinierende Wesen zwischen Wasser und Land

19.5.2024–3.11.2024 | Pfalzmuseum für Naturkunde Bad Dürkheim

Ausstellung vom BUND über heimische Amphibienarten und Artenschutzprojekte in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz und Bayern leben 19 Amphibienarten, von denen aktuell 2/3 der Arten in ihrem Bestand gefährdet sind. Das Leben der Amphibien ist eng mit dem Wasser verknüpft, denn das brauchen sie um sich fortzupflanzen. Die Eier, der Laich, wird im Wasser abgelegt. Aus diesen schlüpfen die Kaulquappen, welche ihre komplette Entwicklung im Wasser durchlaufen. Nach der Metamorphose beginnt für die Amphibien dann das Landleben. Hier bevorzugen sie feuchte und strukturreiche Gebiete.

Die Ausstellung wurde vom BUND in Bayern entwickelt und stellt heimische Amphibienarten vor. Zudem informiert die Ausstellung über die Gründe für deren Rückgang und gibt auch einen Einblick in verschiedene Artenschutzprojekte in Rheinland-Pfalz.

Geeignet ab dem Vorschulalter!


Mehr über heimische Amphibien erfahren!


 

#6 | Vorschau: Der kleine Drache Kokosnuss

27.10.2024–20.4.2025 | Historisches Museum der Pfalz Speyer

Drache Kokosnuss für die ganze Familie: Mitmachausstellung rund um die beliebte Kinderbuch-Figur zum Anfassen und Ausprobieren!

Der Autor und Illustrator Ingo Siegner erfand um 1999 die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Kinderbuch-Figuren weltweit entwickelte. In der ab Herbst 2024 geplanten Ausstellung wird es, wie immer in den Familienausstellungen des Historischen Museums der Pfalz, insbesondere ums Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen gehen. Zahlreiche Spielstationen werden in die fantasievolle Gestaltung der Kokosnuss-Illustrationen eingebettet. Die Ausstellung wird, über die Kokosnuss-Geschichten hinaus, auch Ingo Siegner als Autor und Künstler vorstellen und weitere Kinderbücher von ihm thematisieren.

Die Ausstellung richtet sich an Kinder ab dem Kindergartenalter!


Drache Kokosnuss für die ganze Familie