Museumsschließungen wegen Coronavirus-Epidemie

Nach dem Beschluss der Bundes- und Landesregierungen müssen aktuell alle Museen in Rheinland-Pfalz für Besucher*innen geschlossen bleiben.

Für die Besucher*innen des Museumsportals Rheinland-Pfalz bedeutet das: Alle Museen und Ausstellungen im Portal sind geschlossen, auch wenn dies nicht bei jedem Museums- oder Ausstellungseintrag einzeln vermerkt ist.

Rheinland-Pfalz hat eine starke, diverse Museumslandschaft mit vielen ehrenamtlich betriebenen sowie auch professionell geleiteten Museen. Für sie alle steht nun eine schwierige Zeit an: Ohne Besucher*innen und mit geschlossenen Sonder- und Dauerausstellungen. Jede*r kann etwas tun, um diese vielfältige Museumslandschaft zu erhalten:

  • Wenn Sie Eintrittskarten für eine abgesagte Veranstaltung gekauft haben, fordern Sie keine Rückzahlung oder nur eine Teilrückzahlung des Ticketpreises.
  • Ebenso bei Gruppenbuchungen: Ziehen Sie in Betracht, den Gruppenpreis oder einen Teil davon zu spenden. Museen haben trotz Schließung weiterhin Ausgaben. Auch freiberuflichen Museumsführer*innen und Museumspädagog*innen können durch Ihre Spende womöglich ein Ausfallhonorar erhalten.
  • Ziehen Sie auch eine direkte Spende an Ihr Lieblingsmuseum in Betracht. Denken Sie dabei auch an kleine Museen!
  • Teilen und kommentieren Sie die Inhalte der Museen über Twitter, Facebook & Co. – zeigen Sie den Museen Ihre Liebe für die Kultur.

Hier finden Sie eine Übersicht der Museen, die Objekte aus ihren Sammlungen im Internet zeigen.