2.10.2020–28.2.2021
Veni Vidi PLAYMOBIL
Römisches Leben in der Pfalz im Miniaturformat
Museum Herxheim

Plakat zur Ausstellung
© Museum Herxheim
Schiffe, Legionen, Tempel; liebevoll bis ins Detail ausgearbeitete und mit PLAYMOBIL®-Figuren bevölkerte Szenarien: Das Museum Herxheim zeigt das römische Leben in der Pfalz im Miniaturformat.

Begleitet von historischen Informationen und archäologischen Fundstücken aus dem römischen Herxheim, bietet die neue Sonderausstellung einen spielerischen Einstieg in die Römerzeit für Jung und Alt. Auf anschauliche Weise wird vermittelt, wie die Menschen in der römischen Provinz lebten, welche Handwerke sie ausübten, wie sie ihre Gottheiten verehrten und mit ihren Verstorbenen umgingen – und sogar, wie sie ihre unliebsamen Mitmenschen verfluchten.

Die Ausstellung entstand in wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Bad Dürkheim und Peter Linn, wo sie 2019/2020 ihr Debut feierte. Seitdem wurde sie um zahlreiche Elemente erweitert und ist vom 2. Oktober 2020 bis zum 28. Februar 2021 im Museum Herxheim zu sehen.