10.5.2019–10.5.2020
Spargel und Wein
Eine königliche Affäre
Landesmuseum Koblenz

Gedeckter Tisch und Herd auf dem Spargel zubereitet wird
© GDKE (Foto: Ulrich Pfeuffer)
Die Sonderausstellung präsentiert die „königliche“ Kombination von Wein und Spargel, mitsamt den unterschiedlichsten Verwendungen und Zubereitungsarten des Edelgemüses.

Spargel wird seit Jahrtausenden als Heilpflanze und Edelgemüse kultiviert. Im heutigen Rheinland-Pfalz haben die Römer sowohl den Wein als auch den Spargelanbau eingeführt. Seit dem späten Mittelalter wird Spargel in unserer Region in wachsendem Umfang kultiviert. Heute gehört Rheinland-Pfalz zu den bedeutendsten Anbauregionen Deutschlands. Besondere Gaumenfreuden eröffnet der Genuss des Edelgemüses in Verbindung mit den edlen Weinen der Region.


Die Ausstellung bietet Einblicke in die Geschichte des Spargels, zeigt seine unterschiedlichen Verwendungen, Anbaumethoden, Zubereitungsarten und Servier- sowie Speisegerätschaften. Darüber hinaus wird die bedeutende Rolle des Spargels in der bildenden Kunst thematisiert.