27.6.2021–14.11.2021
RODIN / ARP | Digital
Digitale Ausstellungseröffnung
Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Herzlich Willkommen zur digitalen Eröffnung der Ausstellung Rodin/Arp!

Zum ersten Mal treffen in einer dialogischen Museumsausstellung zwei der wichtigsten Neuerer der modernen Plastik aufeinander: Auguste Rodin (1840–1917) und Hans Arp (1886–1966). Beide stehen für den Beginn einer jeweils neuen Ära der Bildhauerei. Anhand von über 100 Werken macht die groß angelegte Schau überraschende Verwandtschaften ihres Schaffens erlebbar.

Mit der erkenntnisreichen Begegnung der Werke von Rodin und Arp erweitern wir nicht nur unsere Reihe der Rendezvous des Amis um einen einzigartigen Höhepunkt, sondern erstmals auch um einen generationsübergreifenden Blickwinkel.

Die Ausstellung wird digital mit Videobeiträgen von Direktor Dr. Oliver Kornhoff, Malu Dreyer (Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz), Sam Keller (Direktor Fondation Beyeler) und Amélie Simier (Direktorin Musée Rodin) eröffnet.

Zur Ausstellungseröffnung und zum Ausstellungsrundgang