11.6.2021–6.8.2021
Proudly African
Jewellery Affairs
Industriedenkmal Jakob Bengel Bijouteriewarenfabrik

„Proudly African – Jewellery Affairs“ zeigt Werke afrikanischer Schmuckkünstler*innen aus verschiedenen Ländern und reflektiert damit die außergewöhnliche kulturelle Diversität Afrikas.

Diese Ausstellung afrikanischen Schmucks zeigt Werke afrikanischer Schmuckkünstler*innen aus verschiedenen Ländern und reflektiert damit die außergewöhnliche kulturelle Diversität des Kontinents sowie die Gleichzeitigkeit von Tradition und Moderne. Die gezeigten Schmuckstücke sind Teil einer Sammlung, die Martina Dempf zusammengetragen hat. Ergänzt wird die Ausstellung durch Werke von europäischen KünstlerInnen, die durch die Schmuckkultur Afrikas inspiriert sind. Photographien visualisieren den Schmuck im afrikanischen Alltag und bei Festen.