8.5.2022–17.10.2022
Kubach-Wilmsen
Skulptur – Architektur
Fondation Kubach-Wilmsen Steinskulpturenmuseum

Hommage an das Bildhauerehepaar Kubach-Wilmsen mit 12 ikonischen Werken der beiden Künstler.

Im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt/Main wurde 2002 die Ausstellung Kubach-Wilmsen: Skulptur–Architektur gezeigt – zwölf ikonische Werke aus dem Oeuvre von Kubach-Wilmsen, eine konzentrierte Retrospektive mit Werken aus den Jahren 1970 bis 2001. Die damalige Direktorin Ingeborg Flagge schrieb dazu: „Zwölf Steingeschichten aus der Erde werden einsehbar in Form und Raum ... in einem neuen Zusammenhang von Skulptur und Architektur.“ Diese Ausstellung will die Fondation Kubach-Wilmsen im Gedenken an Anna und Wolfgang Kubach-Wilmsen wieder aufleben lassen. Es gibt noch einige wenige Exemplare des begleitenden Katalogbuches von 2002, das man an der Kasse erwerben kann.