2.12.2021–21.1.2022
Eva-Maria Kollischan
Reibungswärme
Industriedenkmal Jakob Bengel Bijouteriewarenfabrik

Eva-Maria Kollischan zeigt neue Arbeiten, entstanden während eines Forschungssemesters, sowie eine Installation in der Bengelstiftung.

Prof. Baumkötter von der HFK Bremen schreibt über das Oeuvre von Kollischan: "Es ist ein künstlerisches Werk in unterschiedlichen Medien, das seine Bedingungen und Mittel untersucht und dies auf sehr eigenständige Weise. Das Ziel dieser Arbeiten ist nicht eine wie auch immer geartete Ästhetik sondern die Bearbeitung und Untersuchung der verschiedenen Medien mit Hilfe der eigenen Subjektivität."