25.5.2024–18.8.2024
1983 Kalter Krieg und Heißer Herbst
October of Opposition during the Cold War
docu center ramstein

An ein besonderes Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte erinnert das Docu Center Ramstein (DCR) mit seiner neuen Sonderausstellung „1983 Kalter Krieg und Heißer Herbst“.

Im November 1983 beschloss der Deutsche Bundestag im Rahmen des sog. „NATO-Doppelbeschlusses“ als Reaktion auf die Stationierung russischer SS20-Raketen die Stationierung von Pershing-II-Raketen und Marschflugkörpern. Gegen diese Pläne war es im Vorfeld immer wieder zu Protesten der Friedensbewegung in ganz Deutschland gekommen. Auch in Rheinland-Pfalz gingen Menschen auf die Straße. Die Ausstellung legt den besonderen Fokus auf den sogenannten „Heißen Herbst“ von September bis November 1983. Sie dokumentiert anhand von Plakaten, Flugschriften und Fotos die zahlreichen Demonstrationen und Blockaden vor den Toren und an den Zäunen der Liegenschaften in Sembach, Ramstein, Miesau und in Kaiserslautern. 

Die Ausstellung ist bis 18. August täglich von 14-17 Uhr geöffnet (außer montags).